klar

Nachtbriefkasten

Der Nachtbriefkasten befindet sich am Hauptgebäude des Amtsgerichts (Rühberg 13-15). Er ermöglicht die Feststellung, ob ein Schriftstück vor oder nach 00.00 Uhr eingeworfen wurde. Die Ermittlung der Einwurfzeiten ist notwendig, um zu prüfen, ob Fristen eingehalten wurden. Eine technische Vorrichtung im Nachtbriefkasten sorgt für die exakte Umschaltung, um die Schriftstücke am nächsten Tag zuordnen zu können.

Bild zum Thema Nachtbriefkasten
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln